Kurz vor Ende des Schuljahrs 2017-18 hat die NWT-Gruppe der 8c des Erasmus-Gymnasium Denzlingen vollendet, was sie in den letzten Wochen vorbereitet hat…

 

Start war ein Projekt zur Verschönerung der Schule an dem sich auch die Technikschüler einbringen wollten.

Auf Initiative von (Coach) Frank Müller sollte es eine Sitzgelegenheit aus Holz sein.

 

Erst wurde im Unterricht ein Modell im Maßstab 1:10 entworfen und gebaut. Danach wurden die Materialien auf die Endgröße skaliert, Materialien besorgt, zugeschnitten und vorbereitet.

 

 

Die Endmontage und Aufstellung wurde dann auf der Beach-Anlage des Turnverein Denzlingen, neben dem Schulhof, durchgeführt, wo sie weiterhin genutzt werden soll.

 

Herr Müller hält bei gutem Wetter dort regelmäßig den Sportunterricht seiner Klassen ab. Seit diesem Jahr kann dort nicht nur Beach-Volleyball, sondern, nach Aufstellung von 2 Toren, auch Beach-Soccer, Beach Handball und andere Einheiten im Sand gespielt und durchgeführt werden.

 

Beachwart Klaus Unmüßig hat sich zur Aufstellung des 8-Sitzers mit kühlen Getränken für alle Aufbauer bedankt. So konnte das neue „Beach-Möbelstück“ gleich standesgemäß eingeweiht werden.

 

 

 

 

 

 

VIELEN DANK an die NWT Gruppe der 8c des Erasmus-Gymnasium Denzlingen !!!

Die Überraschung ist gelungen!