Raphael Dumm ist unser „Neuer“ für das kommende Jahr. Er ist aktiv in unserer Leichtathletikabteilung und hat die ersten Wochen bereits hinter sich.

Im Folgenden das schon „traditionelle“ BufDi-Einstands-Interview mit Klaus Unmüßig.

Klaus: Hallo Raphael, schön dass wir uns endlich treffen, denn du bist ja schon ein bisschen im Amt. Wie geht‘s dir denn so?

Raphael: Mir geht‘s prima, ich hatte einen schönen Start als TVD-BufDi beim Sportcamp, komme jetzt grad vom Einstiegs-Lehrgang für FSJ-ler und nächste Woche geht es zum ersten Teil des Lehrgangs zum C-Lizenz-Übungsleiter Schwerpunkt Breitensport.

 

Klaus: Das hört sich ja schon sehr geschäftig an.

Raphael: Ja, das ist eigentlich immer so bei uns. Da müssen alle BufDinen und BufDis durch. Danach hab ich dann mehr Zeit zur Unterstützung der Trainer im Trainingsbetrieb durch alle Abteilungen.

 

Klaus: Auch Du bist Mitglied im TVD, wie die meisten BufDis vor Dir.

Raphael: Erst mal bin ich froh, dass die Wahl auf mich gefallen ist, denn es gab auch noch einen zweiten Kandidaten. Und ja, ich bin schon seit 2009 im TVD, ich bin in der Leichtathletik und laufe in Wettbewerben für den LC-Breisgau und in letzter Zeit für den LAC Freiburg. Früher hab ich auch schon mal Handball und auch Tischtennis ausprobiert.

 

Klaus: Welches sind denn Deine Disziplinen in der Leichtathletik, da gibt es ja viele?

Raphael: Ich laufe, und zwar die Strecken von 400m bis 3000m, manchmal auch 5000m.

 

Klaus: Dein erster Auftritt war das Sportsommercamp in der letzten Ferienwoche

Raphael: Ja, das hat riesig Spaß gemacht mit 50 Kindern und jeden Tag eine andere Abteilung im Angebot. Denn ich hab früher selbst schon beim Sportcamp mitgemacht.

 

Klaus: Und was steht nach den Lehrgängen an?

Raphael: Ich werden in allen Abteilungen bei den Trainings von Kindern mithelfen, beim Handball, bei den Leichtathleten, beim Kinderturnen, beim Judo usw. Ich freuen mich die vielen Trainer und Kinder kennenzulernen.

 

Klaus: Dann wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß beim Turnverein und Toitoitoi beim BuFDi.

Raphael: Vielen Dank.

 

Name:            Raphael Dumm

Alter:              18 Jahre

Hobbies:        Leichtathletik

Beruf:             Freiwilliges Soziales Jahr beim TV Denzlingen

 

Raphael Dumm (rechts) im Interview mit Klaus Unmüßig